ARD #Beckmann

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Reinhold Beckmann nennt dafür zwei Gründe: 1. Das Einkommen der breiten Bevölkerung stagniert seit Jahren, gleichzeitig wird das was wir zum Leben brauchen immer teurer. 2. Vermögende Menschen nutzen oft andere (bessere) Produkte bei der Geldanlage und werden dadurch noch reicher.

ZDF Frontal 21

(nur die ersten 7 Minuten) Ein Grund, warum die meisten „Spar-Produkte“ der Deutschen nicht mehr funktionieren, ist die „Nullzins-Politik“ der Euro-Staaten. Ein weiterer Grund, dass die Produkt- und Beratungsqualität oftmals problematisch für die Kunden ist. Der Film zeigt deutlich, wo genau die Probleme liegen und das wir bessere „Anlage-Produkte“ brauchen.